Weihnachts- und Neujahrsgrüße

von Jens Thorsten Grüber (Kommentare: 0)

Liebe SCW Baskets Familie

- mit allen Spielerinnen und Spielern,

Trainerinnen und Trainern,

Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern,

Vorstandsmitgliedern

und unseren Partnern -,

 

ein ereignisreiches Jahr 2017 geht langsam zu Ende.

Gerne erinnern wir uns wieder an die Highlights diesen Jahres - das jährliche interne Saisonabschlussturnier, das 3.SCW Baskets Streetballturnier, unsere Fahrten zu Beachbasketball Turnieren an Nord- und Ostsee und unsere Feiern im Alter Ego – insbesondere die Aufstiegsfeier der 2. sowie 4.Herren.

 

Die Hinrunde der Meisterschaft 2017/2018 ist abgeschlossen und der 1.Spieltag der Rückrunde wurde auch bereits absolviert. Unsere 1.Damen ist auf einem guten Weg auch in der 2.Saison in der Oberliga den Klassenerhalt zu schaffen, während unsere 1.Herren punktgleich mit dem Tabellenführer in der Landesliga weiterhin in Lauerstellung auf den Gewinn der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Oberliga liegt. Das 2. Landesligateam, unsere 2.Herren, kämpft nach dem Aufstieg in die Landesliga erwartungsgemäß um den Klassenerhalt – der rettende 10.Platz ist nach wie vor in Reichweite und das Team guten Mutes diesen noch erreichen zu können.

Im oberen Drittel der Tabelle und somit immer noch mit Chancen auf Meisterschaft und Aufstieg befinden sich die 3. und 4.Herren in der Bezirksliga. Die 2.Damen in der Bezirksliga und die 5.Herren in der Kreisliga werden immer stärker und bilden einen guten Unterbau für die anderen Mannschaften. Unsere u12offen ist im Laufe des Jahres soweit gewachsen, dass wir zum Saisonstart auch eine u14offen melden konnten und uns somit über eine wachsende Jugendabteilung freuen können. Beeindruckend ist auch in diesem Jahr wieder der Zulauf gewesen, den alle unsere Teams erfahren haben – gut 30 neue Spielerinnen und Spieler schlossen sich der SCW Baskets Familie an.

 

Besonders erfreulich ist die Konstanz sowie der Zuwachs bei unseren Partnern, denen wir ein großes Dankeschön aussprechen möchten, da vieles ohne deren Engagement nicht möglich wäre. Das Alter Ego, DLS-Nottuln – Jendroska und Köstenbach GbR sowie Pro Prävention Münster konnten als neue Partner begrüßt werden.

Zudem sind uns unserer Partner der Spielzeit 2016/2017, Bun Bites Beef – der Burgerladen, Kreativlokal, liba – Getränke, Pohlmeyer Holzofenbäckerei und Werbetriebwerk, erhalten geblieben – was uns sehr freut, da wir gemeinsam Kontinuität und Langfristigkeit anstreben. Dank dieser Partner konnte die Attraktivität unserer Heimspieltage erhalten bleiben und das Spiel- und Trainingsmaterial weiter deutlich verbessert werden.

 

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei allen meinen Vorstandsmitgliedern und meinen Fachwarten, den Trainerinnen und Trainern, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern sowie unseren Partnern für Ihr Engagement und Vertrauen bedanken.

 

Wir freuen uns auf eine weitere gute und erfolgreiche Zusammenarbeit in 2018.

 

Im Namen des gesamten Vorstandes wünsche ich Euch allen ein erholsames und glückliches Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

 

Liebe Grüße

 

Euer Jens

 

Jens Thorsten Grüber

SCW Baskets Münster - Kinderhaus 1920 e.V.

Abteilungsleiter Basketball

www.scwbaskets.de

www.facebook.com/scwbaskets1920/

https://twitter.com/SCW_Baskets?lang=de

Zurück

Einen Kommentar schreiben