Spielbericht Damen 2 | Spiel 8

von Rebecca Singer (Kommentare: 0)

SCWlerinnen trafen auf den UBC Münster

Motiviert begannen die 2. Damen des SCW Kinderhaus mit Spielertrainerin Sabrina Thentie das Spiel. Schnell war jedoch klar, dass es nicht einfach wird. Das Team vom UBC hatte eine voll besetzte Bank und war gut aufgestellt. Das erste Viertel endete mit einem Spielstand von 13:7.
 
Im zweiten Viertel konnten die SCWlerinnen gut dagegen halten. Es wurden gute Spielzüge gespielt, aber der Ball ging einfach nicht in den Korb. Auch mehrere Freiwürfe konnten nicht verwandelt werden. Das Viertelergebnis lag bei 20:13.
 
Im 3. Viertel konnten die UBClerinnen immer wieder ihren Größenvorteil ausnutzen, so dass auch das dritte Viertel mit 20:5 an den UBC ging. 
 
Der UBC stellte kurzzeitig auf eine Manndeckung um und war auch damit erfolgreich. Die 2. Damen des SCW Kinderhaus musste sich letztendlich gegen die UBClerinnen mit einem Endstand von 66:32 geschlagen geben. Der Schiedsrichter, der heute ohne Unterstützung eines Kollegen auskommen musste, hatte das Spiel zu jeder Zeit im Griff.
 
Das nächste Spiel für die 2. Damenmannschaft des SCW Kinderhaus findet auswärts am 19.01.2019 gegen den SV Eintracht Erle statt.
 
Für den SCW spielten: Anderson (2), Heß (2), Brischke (4), Derksen (5), Falkenberg (10), Möllers, Niediek (3) und Pütter (6).
 
Bericht: Malin Anderson

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben