Spielbericht Damen 2 | Spiel 4

von Rebecca Singer (Kommentare: 0)

Niederlage in Werne

Am vergangenen Samstag traf die 2. Damen Mannschaft des SC Westfalia Kinderhaus bei ihrem vierten Saisonspiel auf die Spielerinnen der Lippe Baskets Werne. 

Obwohl die Bank beinahe vollbesetzt war, mangelte es dem SCW an nominellen Centern, was sich im Spielverlauf deutlich zeigte.

 

Gleich zu Beginn unterliefen den SCW Damen bei einem sonst ausgeglichen Spiel mit ähnlich verteiltem Ballbesitz einige Fehlpässe, die von Werne direkt in Körbe umgesetzt werden konnten. 

In der Offense konnten die Kinderhaus Damen die eigenen Angriffe oft nicht erfolgreich abschließen, auch wenn sich dazu durch eine starke Reboundleistung besonders von Lisa Kötter ausreichend Möglichkeiten boten.

 

Der zunächst noch geringe Punkteabstand wurde von Werne im zweiten Viertel noch weiter ausgebaut, sodass es zur Halbzeit 37 zu 24 für die Gastgeber stand. 

 

Zwar starteten die Kinderhauserinnen mit neuer Motivation in das dritte Viertel und konnten den Abstand zwischenzeitlich wieder verringern, aber es fehlte letztendlich der nötige Korberfolg, der sich auch nicht im letzten Viertel einstellen wollte. 

 So mussten sich das SCW Team leider mit einem Endergebnis von 68 zu 47 geschlagen geben. 

Tatkräftig unterstützt wurden die 2. Damen dabei wieder von Krissi Börgel aus der Ersten und erstmalig Chrissi Burrichter aus der dritten Damenmannschaft.

 

 

 Für den SCW spielten: Anderson (11), Brischke (6), Burrichter (8), Börgel (4), Heidemeier (4), Hirsch (1), Kenthirapalan (3), Kötter (4), Möllers (2), Niediek, Sierra (4)

 

Bericht: Klara Möllers

Zurück

Einen Kommentar schreiben