Spielbericht 2. Damen | Spiel 11

von Rebecca Singer (Kommentare: 0)

Achtbare Niederlage beim Tabellenführer

Am Sonntagnachmittag ging es für die 2. Damen des SCW zum Tabellenführer nach Haltern. Mit einem Endergebnis von 54:42 musste sich das Team von Alex Strestik dort jedoch geschlagen geben. 

Gegen die vollbesetzte Bank des ATV Haltern konnten die Kinderhauserinnen, die zu siebt antraten, nicht allzu viel ausrichten. Die Devise lautete daher: Spaß am Spiel haben, den Gegner ärgern und das bestmögliche Ergebnis rausholen. Aus diesem Blickwinkel schlug sich das Team ganz gut, immerhin wurden zwei Viertel mit jeweils drei Punkten gewonnen. Spielentscheidend waren mal wieder das erste (19:8) und das dritte Viertel (16:9), in welchen die Körbe für Kinderhaus nicht fallen wollten. Positiv ist zu vermerken, dass – anders als in der Hinrunde – verstärkt der Abschluss unter dem Korb gesucht wurde, leider zu oft erfolglos. 

Mit einem Rückstand von 8 Punkten und einem Ergebnis von 25:17 gingen die Grün-Weißen nicht komplett unzufrieden in die Halbzeitpause. Den Rückstand noch zu verringern schien gar nicht mehr so unwahrscheinlich wie zu Beginn der Partie: Fehlpässe gab es auf beiden Seiten, die Verteidigung stand nicht schlecht, das zweite Viertel wurde, wie gesagt, sogar gewonnen. Doch der Einbruch kam, wie so oft, im dritten Viertel. Die Gegnerinnen aus Haltern waren bissiger, nutzten ihren Größenvorteil und vor allem die zahlreichen geschenkten zweiten Chancen, da das Ausboxen von den Kinderhauserinnen schlichtweg vergessen wurde. Das Endergebnis konnte aus Kinderhauser Sicht durch eine 16:5-Serie in den letzten sieben Minuten des Spiels noch etwas verschönert werden. Sabrina Thentie versenkte hier 10 ihrer insgesamt 15 Punkte. 

Als Fazit bleibt der Gedanke, dass das Ergebnis sicherlich besser ausgesehen hätte, wenn das Kinderhauser Team in kompletter Besetzung hätte antreten können… schade!

 

Es spielten: Anderson (6), Brischke (8), Haverkamp (3), Lindenau (4), Niediek (2), Otte (4), Thentie (15)

Zurück

Einen Kommentar schreiben