Herren 4 - Bezirksliga

4. Herren SCW Kinderhaus
4. Herren - Saison 18/19

Die Saison 2018/2019 steht vor der Tür und die Mannschaft um Coach Mateusz Jäckel könnte kaum heißer sein. Um das nachvollziehen zu können, beginnen wir mit unserer Geschichte schon kurz nach der abgelaufenen Saison…

Trotz zahlreicher personeller Schwierigkeiten konnte die 4. Herren mit dem 6. Platz nach der Aufstiegssaison mehr als zufrieden sein. Dennoch steht die neue Saison im Zeichen einiger Veränderungen. Der Kern der Mannschaft wurde größtenteils gehalten und zusätzlich wird es künftig eine Zusammenlegung mit der 5. Mannschaft geben. Die Breite des Kaders ist somit noch einmal gestärkt worden. Der Coach kann nun auf eine Vielzahl von Spielern zurückgreifen, welche ihre Stärken nicht nur individuell, sondern vor allem im Verbund aufweisen.

Selbstverständlich gab es wie in jedem Jahr auch einige Abgänge. Fabian, Dave, Leo, Daniel T-Brink, Nolle und Wega (ja, auch wir waren hier sehr überrascht) werden leider nicht weiter im Team spielen, aber im Herzen immer dabei sein!

Auf den jungen Shooting Star Sebi (der Redaktion ist die Ironie des Wortes „Shooting“ in diesem Zusammenhang sehr wohl bewusst) muss das Team bis zur Rückrunde verzichten, da er sich in Philadelphia weiterbilden wird.

Doch neben Abgängen gibt es selbstverständlich auch die hochgehandelten Neuzugänge Michael und Niko, welche das Team ergänzen und verbessern werden.

Auch neben dem Platz gab es eine gewisse Euphorie bei den älteren Herren des Teams. Der Baby-Boom schenkte uns gleich vier neue Mitglieder in der großen Familie und das Ganze wurde durch die Hochzeit von Coach Mateusz gekrönt! Doch nun wieder zurück zum sportlichen…

Die ehemalige Trainingskooperation der 4. und 5. Mannschaft bildete eine perfekte Grundlage für die intensive und aufregende Saisonvorbereitung des Teams. Dank der nur kurzen Hallenschließung in der Sommerzeit hat das gesamte Team nach der abgelaufenen Saison also kaum eine Pause eingelegt, sondern war mit Feuer und Flamme bereits drei Wochen nach dem letzten Spiel schon fokussiert auf die neue Saison.

Mateusz hat sich nach der abgelaufenen Saison mit allen Spielern zusammengesetzt, um an den individuellen Fähigkeiten jedes einzelnen zu arbeiten und einen passenden Trainingsplan auszuarbeiten. Hierzu gab es eine spannende Mischung aus einer einfachen Laufbahn und der Sandgrube mit vielen „Specials“ wie Rope Skipping, Koordinationsleiter und natürlich die heiß geliebten Battle Ropes. Doch nach einigen gerissenen Fitnessbändern ging es dann glücklicherweise auch wieder auf den Court.

Fitness. Ballhandling. Wurftraining. Es wurde in jedem Bereich gearbeitet wie verrückt und versüßt hat der Coach das Ganze mit einigen Tabata Drills… Aber das Team war immer da und immer bereit jedes noch so harte Training mitzugehen. Freuen dürfen sich die Fans ebenso auf neue Offensivsysteme sowie eine verbesserte Defense-Struktur. All dies bildet die Grundlage für das ausgegebene Saisonziel des Coaches: Top 3!

Trotz der ersten Verletzungen freut sich das Team „wie Bolle“ auf den Saisonstart am 23. September und hofft auf die schnelle Genesung aller Jungs!

Spannend werden natürlich die Derbys gegen die 2. (16. Dezember und 31. März) und 3. (2. Dezember und 17. März) Mannschaft – gerne schon mal im Kalender eintragen liebe Fans!

In diesem Sinne: 1-5-9 TEAM!

Spielplan/Ergebnisse/Tabelle

Trainingszeiten

Tag Zeit Halle
Dienstag 21.00 - 22.30 Uhr Schulzentrum Kinderhaus (3-fach-Halle)
Freitag 18.30 - 20.00 Uhr Schulzentrum Kinderhaus (3-fach-Halle)

Kader

Coaches

Mateusz Jäckel

Coach

Benedikt Wilken

Co-Coach

Aufbau

Christopher

Kai

Sebastian

Gerd

Flügel

Sebastian

Olivier

Nikolas

Tamerlan

Kevin

Martin

Daniel

Alexander

Andreas

Sven

Michael

Center

Dennis

Julius

Emanuel

Clemens

Benedikt

Tassilo